Programm – Steuerung und Begleitung – Bundesministerium für Bildung und Forschung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) erfüllt im Rahmen seiner Zuständigkeiten nach dem Grundgesetz in der allgemeinen und beruflichen Bildungspolitik insbesondere folgende Aufgaben:

  • Grundsatz- und Koordinierungsaufgaben sowie Rechtssetzung für die außerschulische berufliche Bildung und Weiterbildung
  • Gesetzgebung zur Ausbildungsförderung und deren Finanzierung (zusammen mit den Ländern)
  • Regelung der allgemeinen Grundsätze des Hochschulwesens
  • Förderung begabter Schüler/-innen, Auszubildenden und Studierenden; Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Förderung des Austausches von Auszubildenden, Studierenden, Weiterbildungsteilnehmer/-innen, Ausbilder/-innen und Wissenschaftler/-innen mit anderen Staaten
  • Bildungsplanung und Forschungsförderung (gemeinsam mit den Ländern)

Im Rahmen dieser Kompetenzen und nach Abstimmung mit den Ländern in der  BLK wurde das Aktionsprogramm „Lebensbegleitendes Lernen für alle” beschlossen. Mit dem Aktionsprogramm wurden die Aktivitäten des Bundes im Bereich der Weiterbildung bzw. des Lebenslangen Lernens ausgeweitet und der Grundstein für die Entwicklung eines integrativen Konzeptes in diesem bildungspolitisch bedeutsamen Bereich gelegt. Mehr Informationen unter „Initiativen und Förderprogramme”.

DLR - Lernende Regionen © 2019 Frontier Theme