Die Netzwerke in den Lernenden Regionen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert bundesweit 70 Lernende Regionen, in denen sich Akteure aus Bildung und benachbarten Politikfeldern in modellhafter Weise vernetzen und intensiv zusammenarbeiten. Ziel ist die Entwicklung einer regionalen Lernkultur, die lebensbegleitendes Lernen ermöglicht und die Durchlässigkeit zwischen den Bildungsbereichen verbessert.


So entwickeln die Netzwerke zum Beispiel:

  • Angebote zur individuellen Bildungsberatung,
  • neue, mobile Lernorte und Lernstützpunkte,
  • Maßnahmen zur Anerkennung informellen Lernens,
  • Qualitätsmanagement in der Bildung,
  • Maßnahmen zur Mobilisierung bildungsferner Gruppen,
  • Projekte zum Übergang von der Schule in den Beruf,
  • Maßnahmen zur Gewaltprävention, interkulturellen Bildung und zum Sprachenlernen,
  • maßgeschneiderte Weiterbildung zusammen mit kleineren und mittleren Unternehmen,
  • Maßnahmen für Frauen und Männer, die nach einer Elternzeit wieder in das Arbeitsleben zurückkehren wollen.

Zugang und nähere Informationen zu den Lernenden Regionen erhalten Sie, indem Sie auf der rechten Spalte ein Land anklicken.

purosalincaps.com
Get slim fast!
Check it!
DLR - Lernende Regionen © 2019 Frontier Theme