Das Programm „Lernende Regionen – Förderung von Netzwerken”

Die Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erfolgt in enger Absprache mit den Ländern. Für das Programm stehen insgesamt rund 118 Mio. EUR zur Verfügung. 51 Mio. EUR stammen dabei aus dem Europäischen Sozialfonds. Die Förderung erfolgt auf Grundlage der Richtlinien.

Auf Basis der Richtlinien 2001 werden derzeit 70 Lernende Regionen gefördert. Die Netzwerke wurden 2001 und 2002 ausgewählt (1. und 2. Welle) und werden für maximal fünf Jahre gefördert. Die Förderung weiterer Netzwerke nach den Richtlinie 2001 ist nicht mehr möglich.

Mit der Richtlinie 2006 wird das Programm „Lernende Regionen – Förderung von Netzwerken” vertieft. Gefördert werden im Zeitraum 01.07.06/01.10.06-31.12.07 integrierte Dienstleistungen in regionalen Netzwerke für Lebenslanges Lernen. Antragsberechtigt sind Netzwerke, die in dieser Laufzeit nicht bereits im Rahmen des Programms „Lernende Regionen – Förderung von Netzwerken” gefördert werden.

Mit der aktuellen Förderrichtlinie (siehe oben) wird bewährten Bildungsnetzwerken erneut die Möglichkeit geboten, im Rahmen des Programms „Lernende Regionen – Förderung von Netzwerken” ihre modellhafte Arbeit in den dort beschriebenen Förderbreichen zu vertiefen.

purosalincaps.com
Get slim fast!
Check it!
DLR - Lernende Regionen © 2019 Frontier Theme